Viele Gläudige auf dem Weg zum Freitagsgebet
Autobombenexplosion in Bagdad

In Bagdad ist vor einer schiitischen Moschee eine Autobombe explodiert. Mindestens acht Menschen sind getötet worden.

HB BAGDAD.Bei der Explosion einer Autobombe vor einer schiitischen Moschee in Bagdad sind am Freitag mindestens acht Menschen getötet worden. Weitere 15 Menschen wurden nach Polizeiangaben verletzt, als der ferngezündete Sprengsatz vor der Al- Subai-Moschee im Osten der irakischen Hauptstadt detonierte. Zur Zeit des Anschlags waren zahlreiche Gläubige auf dem Weg zum Freitagsgebet in der Moschee.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%