Vor Nahostkonferenz
Israelis und Palästinenser geben sich kompromissbereit

Israelis und Palästinenser haben vor der Nahostkonferenz in Annapolis bei Washington Kompromissbereitschaft signalisiert. Auch Außenminister Steinmeier sieht „Anlass zur Hoffnung“.

HB WASHINGTON/BERLIN. Die Sprecherin der israelischen Regierung, Miri Eisin, sagte am Sonntag in einen Interview des US-Fernsehsender CNN, sie hoffe auf „Kompromisse von beiden Seiten“. Ausdrücklich begrüßte sie die Teilnahme Syriens. Wörtlich fügte sie hinzu: „Wir wollen Frieden mit Syrien.“

Der palästinensische Chefunterhändler, Saeb Erekat, deutete Bereitschaft der Palästinenser an, besetzte Gebiete im Westjordanland mit Israel zu tauschen. „Es ist Zeit für Entscheidungen.“ Die Vorstellung der USA, innerhalb eines Jahres zu einer Zwei-Staaten- Lösung zu kommen, könne verwirklicht werden. „Es liegt an uns.“

Auch Deutschlands Außenminister Frank-Walter Steinmeier reist zu der mit Spannung erwarteten Konferenz an die US-Ostküste. Nach einer überraschenden Welle von Zusagen von 16 arabischen Staaten einschließlich Syriens handelt es sich um die größte internationale Initiative zur Eindämmung der Nahost-Krise seit Jahrzehnten. Der israelische Ministerpräsident Ehud Olmert unterstrich in einem Telefonat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel sein Interesse an einem Erfolg der Konferenz. Das Treffen von Montagabend bis Dienstag findet auf dem Gelände der Führungsakademie der US-Marine statt.

Der neue Vizekanzler bekundete Optimismus: „Es gibt Anlass zur Hoffnung, dass die ersten Schritte auf Annäherung zwischen Israel und Palästina gesetzt werden können“, sagte der SPD-Politiker. „Nach jahrzehntelangen aufgestauten Konflikten ist das natürlich nicht das Ende des Prozesses, aber ich vermute, der entscheidende Schritt in die richtige Richtung.“ Er betonte seinen Wunsch, dass in überschaubarer Zeit eine Verabredung getroffen werde, um zwei Staaten Israel und Palästina zu schaffen.

Seite 1:

Israelis und Palästinenser geben sich kompromissbereit

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%