Vor schottischer Küste
Nato und britische Marine jagen U-Boot

Die Beziehungen zwischen dem Westen und dem Kreml sind angespannt. Russische Kriegsschiffe im Ärmelkanal sorgten erst kürzlich für zusätzliche Aufregung. Nun macht die Nato Jagd auf ein U-Boot vor der schottischen Küste.
  • 9

LondonNato-Flugzeuge und die britische Marine haben offenbar gemeinsam Jagd auf ein U-Boot vor der schottischen Küste gemacht. Der Einsatz sei nach der Sichtung eines Periskops ausgelöst worden, berichteten mehrere Medien. Das Verteidigungsministerium in London räumte am späten Dienstagabend ein, dass Nato-Partner die Briten bei einem Einsatz auf See unterstützt hätten, lehnte es jedoch ab, Details zu nennen.

Die Beziehungen zwischen dem Westen und Russland sind wegen der Ukraine-Krise so angespannt sind wie seit Ende des Kalten Kriegs nicht mehr. Erst kürzlich hatten russische Kriegsschiffe den Ärmelkanal durchfahren, und im Oktober erklärte Schweden, es gebe Beweise vor, dass ein ausländisches U-Boot illegal in seinen Gewässern gewesen sei.

Laut dem Fachblatt „Aviation Week“, das zuerst über die mutmaßliche U-Boot-Jagd vor dem Westen Schottlands berichtet hatte, wurde das Periskop an einer Stelle ausgemacht, an der britische U-Boote normalerweise auftauchen, wenn sie in die Marinebasis Faslane einlaufen. Dort werden auch Atomwaffen gelagert.

Es sei jedoch unklar, ob das gejagte U-Boot in britische Gewässer eingedrungen sei. An der Suche zwischen Ende November und Anfang Dezember seien Flugzeuge der USA, Kanadas und Frankreichs beteiligt gewesen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Vor schottischer Küste: Nato und britische Marine jagen U-Boot"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Mer was es net, uf hessisch, ich glaub ich trink erst mal en Gerippten.(Apfelwein)

  • Nessi auf Abwegen?

  • Ich glaub jetzt hab ich eines im Main gesehen.
    Könnte die russische Fahne.....

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%