Vorwahlen der US-Demokraten
Außenseiter triumphieren in Iowa

Der Weg ins Weiße Haus ist lang, doch die Senatoren John Kerry und John Edwards haben einen ersten Schritt getan. Nach der ersten Vorwahl der Demokraten im US-Bundesstaat Iowa ließen sich beide von ihren Anhängern als Sieger feiern.

HB/dpa DES MOINES. Kerry und Edwards waren nach schwachen Umfrageergebnissen noch vor zwei Wochen praktisch abgeschrieben. Ihr Sieg kam in seiner Deutlichkeit deshalb überraschend und dürfte die Debatte darüber, mit welchen Themen der Präsident herausgefordert werden kann, kräftig anheizen.

Edwards setzte vor allem auf die soziale Gerechtigkeit. „Kein Kind darf in Amerika mehr abends hungrig zu Bett gehen“, beschwor er im Wahlkampf. „Nein zur Armut!“, forderte er. Der Anwalt mit dem jungenhaften Kennedy-Appeal wuchs selbst in ärmlichen Verhältnissen auf, hat sich als Anwalt mit Spezialgebiet Schadensersatz aber ein Millionenvermögen geschaffen.

Kerry versuchte, US-Präsident George W. Bush mit seinen eigenen Waffen zu schlagen: „Ich kenne mich tatsächlich mit Flugzeugträgern aus“, sagte Kerry mit Seitenhieb auf Bush, der im Mai in Kampfmontur auf einem solchen gelandet war. Kritiker sahen darin vor allem einen billigen Trick, um erstklassige Bilder für den Wahlkampf zu bekommen. Bush war nie beim Militär. Kerry ist dagegen Vietnam-Veteran mit hohen Auszeichnungen. Beim Thema nationale Sicherheit kann er es nach eigener Überzeugung mit dem Präsidenten aufnehmen.

Auch Howard Dean, der forsche Doktor aus Vermont, ließ sich am Wahlabend wie einen Sieger feiern. Doch viele seiner Fans empfanden den abgeschlagenen dritten Platz für ihren Favoriten als Niederlage.

Seite 1:

Außenseiter triumphieren in Iowa

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%