Vorwahlen in Idaho und Utah: Kerry setzt Siegeszug fort

Vorwahlen in Idaho und Utah
Kerry setzt Siegeszug fort

John Kerry, mittlerweile der Favorit der Demokraten beim Kandidatenausscheid für die US-Präsidentenwahl im November, hat auch die Vorwahlen in Idaho, Utah und Hawaii vor seine Mitbewerbern John Edwards und Dennis Kucinich gewonnen. Damit ging Kerry aus 18 von bislang 20 Vorwahlen als Sieger hervor.

HB WASHINGTON. In den Bundesstaaten Idaho und Utah siegte der Senator aus Massachusetts deutlich vor seinem schärfsten Rivalen John Edwards. In Hawaii gewann er vor Dennis Kucinich. Edwards belegte dort abgeschlagen Rang Drei. Die drei Staaten bringen zusammen 61 Stimmen für den Nominierungsparteitag der Demokraten im Juli. Das sind nur etwa drei Prozent. In ihrer Kampagne haben die Bewerber daher keinen der drei Bundesstaaten besucht. Sie konzentrieren ihre Kräfte auf die Wahlen in zehn Bundesstaaten am kommenden Dienstag. An diesem „Super Tuesday“ werden mehr als die Hälfte der Delegierten ermittelt, die für den Sieg um die Präsidentschaftskandidatur notwendig sind.

Nach Auszählung aller Stimmen votierten in Idaho 54 % der Wähler für Kerry. Für Edwards stimmten 22 %. In Utah entfielen auf Kerry 55 % der Stimmen, Edwards erhielt 30 %. In Hawaii siegte Kerry nach Auszählung fast aller Stimmen mit 46 %. Der Abgeordnete aus dem Repräsentantenhaus, Kucinich, erhielt 30 %, Senator Edwards 13 %.

Am kommenden Dienstag bestimmen die Demokraten unter anderem in Kalifornien, Georgia, New York und Ohio ihre Delegierten für den Nominierungsparteitag. Allein in Kalifornien wird über 370 Delegierte entschieden. Auch dort führt Kerry in Umfragen mit 56 % der Befragten vor Edwards, für den sich 24 % aussprachen. Am Montag hatte der republikanische Präsident George W. Bush in einer Wahlkampfrede Kerry scharf kritisiert. Edwards konterte nun und erklärte, das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten sei noch nicht entschieden. „Nicht so schnell, George Bush. Sie haben nicht zu entscheiden, wer unser Kandidat ist.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%