Vorwarnung: Nordkorea informierte USA vor Atomtest

Vorwarnung
Nordkorea informierte USA vor Atomtest

Die US-Regierung hat vor dem Atomtest eine Vorwarnung erhalten. Der Zeitpunkt blieb aber unbekannt. Präsident Obama und Südkoreas Staatschef Lee Myung Bak haben derweil über das weitere Vorgehen beraten.
  • 1

WashingtonDie Regierung in Pjöngjang habe das US-Außenministerium über ihre Absicht informiert, einen solchen Versuch zu starten, sie habe aber keinen genauen Zeitpunkt genannt, sagte eine Sprecherin des US-Außenministeriums am Dienstag in Washington. Die Information sei über die "üblichen Kanäle" nach Washington gelangt, sagte die Sprecherin, nannte aber keine Details.

Auch wann die US-Regierung von Nordkorea unterrichtet wurde, ließ sie offen. Die beiden Staaten unterhalten keine diplomatischen Beziehungen, tauschen aber über ein Büro in New York Botschaften per Telefon und Fax aus.

Nordkorea hatte in der Nacht zu Dienstag ungeachtet internationaler Warnungen seinen bislang größten Atomtest unternommen und damit weltweit Sorge um den Frieden in der Region ausgelöst. US-Präsident Barack Obama verurteilte den Atomtest als "in höchstem Maße provozierend". Obama habe in einem Gespräch mit dem südkoreanischen Präsidenten Lee Myung Bak versichert, dass die USA sich der Verteidigung ihres Verbündeten Südkorea verpflichtet sähen, teilte das Präsidialamt mit.

Beide Staatschefs hätten eine enge Zusammenarbeit - unter anderem im Rahmen der Vereinten Nationen - vereinbart, um eine Reihe von Maßnahmen zum Stopp des nordkoreanischen Atom- und ballistischen Raketenprogrammes zu erreichen. Die USA kündigten zudem einen Vorstoß für schärfere Sanktionen an.

Der UN-Sicherheitsrat verurteilte den Test in einer Dringlichkeitssitzung. Auch Nordkoreas einziger enger Verbündeter China schloss sich der Kritik an und forderte die Führung in Pjöngjang zu einer umgehenden Einstellung ihres Atomprogramms auf.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Vorwarnung: Nordkorea informierte USA vor Atomtest"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • wenn es China nicht gelingt NK zur Vernunft zu bringen, werden wohl die beratungen über ein weiteres Vorgehen gegen NK unglaublich konkret werden. ich ahne fürchterliches.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%