Wahlen
Konservative Regierungspartei siegt in Mazedonien

Bei einer von gewalttätigen Ausschreitungen überschatteten Abstimmung in Mazedonien hat der national-konservative Regierungschef Nikola Gruevski einen klaren Sieg erzielt. Die Opposition prophezeite dem Sieger eine „riesige Last und Verantwortung“.

HB SKOPJE. Nach Auswertung von über 50 Prozent der Stimmen durch die Wahlkommission erklärte Gruevski seine national-konservative Koalition „Für ein besseres Mazedonien“ noch in der Nacht zum Montag zum Sieger der vorgezogenen Parlamentswahl. Seine Koalition werde mehr als 60 Mandate im 120-sitzigen Parlament haben, sagte Gruevski in der Hauptstadt Skopje.

„Dies ist ein historischer Sieg“, sagte er. Er bedauerte ausdrücklich die Ausschreitungen am Wahltag, in deren Verlauf ein Mensch getötet und zahlreiche weitere verletzt wurden. In 20 Wahllokalen in den vornehmlich von Albanern bewohnten Gebieten musste die Abstimmung abgebrochen werden. Dort solle die Wahl wiederholt werden, verlangte Gruevski.

Auch die staatliche Wahlkommission bestätigte, dass die Koalition „Für ein besseres Mazedonien“ mit voraussichtlich rund 48 Prozent stärkste Kraft im neuen Parlament sein werde. Die oppositionelle sozialdemokratische Koalition „Sonne-Koalition für Europa“ erhielt knapp 23 Prozent der Stimmen.

Radmila Secerinska, Chefin der „Sonne“, gratulierte den Siegern und warnte, dass diese nun eine „riesige Last und Verantwortung“ übernommen hätten. Sie sagte, dass wegen der Opfer am Wahltag der Preis dieser Wahlen viel zu hoch gewesen ist.

Drittstärkste Kraft im Parlament wird die albanische DUI mit 11 Prozent, gefolgt von der konkurrierenden Albanerpartei DPA, mit 10 Prozent. Die Wahlbeteiligung betrug 58 Prozent. Gruevski hatte schon vorher angekündigt, dass er die neue Regierung mit seinem früheren Koalitionspartner DPA bilden wolle.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%