Wahrscheinlich ein Anschlag
Heftige Explosion erschüttert Beirut

In der libanesischen Hautstadt Beirut hat sich eine starke Explosion ereignet. Erste Berichte sprechen von einem Anschlag.

HB BERLIN. In der Hauptstadt des Libanon war am Samstagabend eine laute Explosion zu hören. Aus Polizeikreisen verlautete, dass eine Autobombe in einem Industrievorort Beiruts detoniert sei. Dabei seien zwei Personen verletzt worden.

Laut Berichten arabischer Sender ereignete sich die Explosion nahe eines christlichen Wohngebiets. In den vergangenen Wochen hatten bereits zwei Bombenanschläge in christlichen Gebieten Libanons für Verunsicherung gesorgt. Zwei Menschen wurden dabei getötet, zehn verletzt.

Die Anschläge kamen nach dem Mordanschlag auf den früheren Ministerpräsidenten Rafik Hariri am 14. Februar, für den die Opposition pro-syrische Kräfte verantwortlich macht. Oppositionsführer Walid Dschumblatt sagte am Samstagabend, die Attentate dienten dazu, Spannungen und Angst in der Bevölkerung zu schüren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%