Watanbe: "Klare Rollenverteilung zwischen Japan und China"
Japan wirbt um deutsche Investitionen

Japan wirbt angesichts der wachsenden wirtschaftlichen Konkurrenz verstärkt um Direktinvestitionen – und bietet sich gleichzeitig als Erfolgsmodell auch für Deutschland an.

ink HB BERLIN. „Wir brauchen ausländisches Kapital und Intelligenz, um uns behaupten zu können“, sagte Osamu Wantanabe, Präsident der japanischen Außenhandelsorganisation (Jetro), am Montag in Berlin. Japan stehe vor der Herausforderung, wegen seiner alternden Bevölkerung die Produktivität massiv steigern sowie auf eine verstärkte Arbeitsteilung in Ostasien setzen zu müssen.

Deshalb gebe es auch keine direkte Konkurrenzsituation zwischen Japan und China, sagte Watanabe. „Es gibt auf absehbare Zeit eine klare Rollenverteilung zwischen beiden Ländern.“ China müsse vor allem in arbeitsintensive Jobs investieren, um die 300 Millionen Landarbeiter aufzufangen, die in den kommenden Jahren in die chinesischen Städte strömten. Japan könne und müsse sich dagegen behaupten, indem es vor allem in Qualität und Spitzentechnologie investiere.

Insbesondere in den Bereichen Bio- und Nanotechnologie, IT sowie Umweltschutz suchten japanische Firmen deshalb starke ausländische Partner. „Die deutsche Spitzentechnologie ist dabei immer noch beeindruckend.“ Japanische Firmen könnten helfen, Grundlagenforschung zu systematisieren. Seit langem gilt es als eine Schwachstelle in Deutschland, selbst erstklassige Forschungsergebnisse anwendungsbezogen umzusetzen.

Watanabe betonte, dass die Probleme beider Länder vergleichbar seien. Beide seien für lange Zeit „in ihrem Erfolg gefangen“ gewesen. Japan habe deshalb eine lange Phase der Stagnation durchlebt, die nun aber beendet sei. „Wichtig ist dabei die Erkenntnis, dass die Wirtschaft kein Nullsummenspiel ist, sondern von einer Kooperation beide Seiten gewinnen.“ So sei in Japan mittlerweile die Diskussion beendet, ob der rasch wachsende Handel mit China dem Land schade. Letztlich profitierten beide Länder.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%