Weltenergiemarkt Staaten im Ölrausch – wer die neuen Mächtigen sind

Seite 3 von 3:

Alle diese neuen Funde werden jedoch die Abhängigkeit der Welt vom Öl aus dem Nahen Osten nicht beseitigen. Das liegt daran, dass die Produktion in traditionellen Regionen wie der Nordsee und den USA und wohl auch in Russland ihren Höhepunkt überschritten hat und in einen unaufhaltsamen Abwärtstrend eingetreten ist.

Nach Schätzungen der IEA wird die Produktion in den Mitgliedstaaten der OECD zwischen 2008 und 2030 Jahr für Jahr im Schnitt um 1,6 Prozent schrumpfen, während sie in den Opec-Staaten um 1,8 Prozent steigen wird. Der Anteil des Ölkartells am Weltmarkt wächst damit von 44 auf 52 Prozent, weil der Anteil der arabischen Opec-Mitglieder von 22 auf 29 Prozent zunimmt.

Das Zünglein an der Waage bleibt Saudi-Arabien, das Land mit den weitaus größten Ölreserven der Welt. In den Boomjahren bis 2008 hatte nur noch Saudi-Arabien ungenutzte Produktionskapazitäten, und diese Schlüsselrolle wird der Weltmarktführer wieder einnehmen, sobald sich die Weltwirtschaft erholt und die Ölnachfrage steigt. Umstrittene Hoffnungsträger Ein Gegengewicht zur Öl-Machtzentrale Saudi-Arabien könnte allenfalls Kanada bilden.

Dank seiner Ölsände hat das Land die zweitgrößten Reserven auf der Welt. Doch die ökonomischen und ökologischen Kosten der Ölgewinnung aus den Teersänden sind hoch und in der Rezession sind viele Projekte verschoben worden. Die IEA sieht Kanada seine Produktion bis 2030 von 2,5 auf 4,7 Mio. Barrel am Tag nahezu verdoppeln. Ein umstrittener längerfristiger Hoffnungsträger ist die Arktis. Eine Studie des staatlichen Forschungsinstituts US Geological Survey schätzt die Ölvorkommen im ewigen Eis auf 90 Mrd. Barrel. Wieviel davon zu welchen Kosten zu bergen sein wird, ist aber noch kaum erforscht.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen

0 Kommentare zu "Weltenergiemarkt: Staaten im Ölrausch – wer die neuen Mächtigen sind"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%