Weltwirtschaftsforum: Der dritte Tag in Davos

WeltwirtschaftsforumDer dritte Tag in Davos

Mario Draghi hat seinen großen Auftritt in Davos – und er macht allen Eurokrisen-Geplagten Mut. Gesichtet wird auf dem Weltwirtschaftsforum am Freitag auch eine Würdenträgerin aus Nahost. Der Überblick.

  • 0

    Kommentare zu " Weltwirtschaftsforum: Der dritte Tag in Davos"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Serviceangebote