Wiederaufbau seines Landes
Irak bittet die Nato um Hilfe

Der irakische Ministerpräsident Ijad Allawi hat die Nato um Unterstützung beim Wiederaufbau seines Landes gebeten. Das Bündnis soll insbesondere bei der Ausbildung der irakischen Sicherheitskräfte helfen.

HB BRÜSSEL. In einem Brief an den Generalsekretär des nordatlantischen Bündnisses (Nato), Jaap de Hoop Scheffer, habe Allawi auch „andere technische Unterstützung“ angefragt, sagte ein Nato-Vertreter, der namentlich nicht genannt werden wollte, am Mittwoch in Brüssel. Allawis Ersuchen werde nun mit den 26 Nato-Mitgliedern konsultiert. Eine Entscheidung über eine Antwort sei aber vor dem Nato-Gipfel am Montag und Dienstag kommender Woche in Istanbul nicht zu erwarten.

Frankreich signalisierte zwar, alle Anfragen der irakischen Übergangsregierung, die die Macht am 30. Juni von der US-Verwaltung übernimmt, in Betracht zu ziehen. Frankreich und Deutschland hatten aber bereits zuvor klar gestellt, dass sie keine Soldaten in den Irak senden würden.

Beim Treffen der acht wichtigsten Industrieländer (G-8) Anfang Juni in den USA hatte US-Präsident George W. Bush angeregt, dass die Nato-Staaten mehr Truppen in den Irak entsenden sollten. Dagegen hatte Frankreichs Präsident Jacques Chirac gesagt, es sei nicht Aufgabe der Nato, im Irak zu intervenieren.

Die US-geführte Invasion des Irak hatte im vergangenen Jahr das Militärbündnis gespalten. Bislang hat die Nato ihr Engagement darauf begrenzt, die polnischen Truppen im Irak logistisch zu unterstützen.

Deutschland erwägt nach Angaben aus Regierungskreisen bereits, dem Irak bei der Ausbildung seiner Armee zu helfen. „Wir finden, das ist eine interessante Idee, die man aufnehmen könnte“, hieß es in den Kreisen nach einer Vorabmeldung der „Financial Times Deutschland“. Die Bundesregierung bleibe aber bei ihrer Linie, keine deutschen Soldaten in Uniform in den Irak zu schicken. Die Ausbildung irakischer Soldaten müsse darum außerhalb des Landes stattfinden.

Deutschland hatte im Irak bisher humanitäre und zivile Aufbauhilfe geleistet und irakische Kriminalpolizisten in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) ausgebildet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%