Analysten überrascht
US-Lagerbestände stärker als erwartet gestiegen

Die Lagerbestände von Industrie und Handel in den USA sind im Juli stärker als von Volkswirten erwartet gestiegen. Nach den am Mittwoch vom Handelsministerium vorgelegten Daten nahmen die Lagerbestände 0,9 % zu auf 1,247 Billionen Dollar.

HB WASHINGTON. Volkswirte hatten mit einem geringeren Zuwachs von 0,8 % gerechnet. Für den Vormonat revidierte das Ministerium den Anstieg nach oben: Er habe im Juni 1,1 % betragen und nicht wie zuvor bekannt gegeben 0,9 %. Ein starker Lageraufbau wird von vielen Volkswirten als Signal für steigende Absatzerwartungen gewertet. Zudem trägt eine Aufstockung der Lager positiv zum Bruttoinlandsprodukt bei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%