April-Daten
Japans Industrieproduktion sinkt überraschend

Die Industrieproduktion Japans ist im April überraschend gesunken: Nach vorläufigen Berechnungen gab es im Vergleich zum Vormonat ein Minus von 0,1 Prozent. An den Finanzmärkten war ein Anstieg von 0,5 Prozent erwartet worden.

HB TOKIO. Die Zahl gab das Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) am Mittwoch in Tokio bekannt. Zudem machte der japanische Kfz-Herstellerverband einen weiteren Rückgang der Kfz-Produktion öffentlich. Im Vergleich zum April 2007 wurden 3,8 Prozent weniger Fahrzeuge produziert. Damit hat die Produktion den zweiten Monat in Folge abgenommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%