Arbeitsmarktdaten
US-Anträge auf Arbeitslosenhilfe sind wie erwartet

Von den US-Konjunkturdaten gingen am Donnerstag kaum Kursimpulse aus. Die Zahlen wiesen keine großen Überraschungen auf.

Mit 350 000 blieb die Zahl der Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche weitgehend im Rahmen der Erwartungen.

Auch von der für 16.00 Uhr (MESZ) geplanten Veröffentlichung der US-Frühindikatoren erwarten Börsianer nur dann Einfluss auf die Devisenkurse, wenn die Zahlen stark von den Prognosen abweichen. Für August sagen Analysten einen Rückgang von 0,2 Prozent zum Vormonat voraus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%