Auftragseingänge
Deutlich weniger Aufträge für US-Industrie

Die Industrie in den USA steht mehr unter Druck als gedacht: Der Auftragseingang ist im August deutlich stärker als erwartet gefallen.

HB WASHINGTON. Zum Vormonat seien die Aufträge um 4,0 Prozent zurückgegangen, teilte das US-Handelsministerium in Washington mit. Volkswirte hatten mit einem Rückgang um 2,5 Prozent gerechnet.

Auch ohne Berücksichtigung der schwankungsanfälligen Aufträge für Transportgüter fiel der Auftragseingang stärker als erwartet. In dieser Abgrenzung sanken die Aufträge um 3,3 Prozent zum Vormonat. Experten hat einen Rückgang um 2,4 Prozent erwartet. Die Aufträge ohne Rüstungsgüter fielen im August um 4,2 Prozent zum Vormonat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%