Auswirkungen der Kreditkrise
Bank of England senkt Leitzins erneut

Die britische Notenbank hat zum dritten Mal seit Dezember 2007 ihren Leitzins um 0,25 Punkte verringert. Er sank damit am Donnerstag von 5,25 auf 5,00 Prozent.

HB LONDON. Der geldpolitische Ausschuss der Bank of England (BoE) reagierte damit vor allem auf die Auswirkungen der Kreditkrise und reduzierte Wachstumsprognosen. Analysten verwiesen auf die gesunkenen Erwartungen des Internationalen Währungsfonds und anderer Gremien für das Wachstum der Weltwirtschaft.

Auf dem britischen Markt habe zudem das deutliche Absinken der Immobilienpreise eine Rolle gespielt. Die Hauspreise sanken im letzten Monat um durchschnittlich 2,5 Prozent - der stärkste Fall der britischen Immobilienkrise seit Anfang der 90er Jahre.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%