Bericht des Ifo-Instituts
Stimmung in der Wirtschaft verbessert sich

Angesichts der wachsenden Zuversicht bei den Unternehmen wird sich nach Einschätzung des Ifo-Instituts die wirtschaftliche Erholung in Europa im kommenden jahr fortsetzen. Seit der vergangenen Befragung vor drei Monaten sei der Wirtschaftsklima-Index von 78,0 auf 85,6 Punkte gestiegen, berichtete das ifo Institut am Montag in München.

HB MÜNCHEN. Dies war bereits der vierte Anstieg in Folge. Damit ist das Geschäftsklima nunmehr seit einem Jahr auf Erholungskurs.

Das ifo Institut ermittelt das Wirtschaftsklima für den Euro-Raum vier Mal im Jahr durch die Befragung von mehr als 260 Experten aus multinationalen Unternehmen und Instituten. Sie ist Teil der entsprechenden weltweiten Studie. Bei der jüngsten Befragung beurteilten die Experten erneut allein die Aussichten für die kommenden Monate besser. Der entsprechende Index stieg von 102,3 auf 116,3 Punkte. Bei der Beurteilung der aktuellen Geschäftslage wurde zumindest der Abwärtstrend gestoppt. Der Lage-Index stagnierte bei 48,6 Punkten.

„Dass die Lage gegenüber der letzten Erhebung nicht günstiger beurteilt wurde, lag an der Abwärtsbewegung in Frankreich und Finnland“, berichtete ifo-Chef Hans-Werner Sinn. In anderen Ländern sei dagegen auch die aktuelle Lage etwas positiver beurteilt worden. Insgesamt sei der Trend positiv zu beurteilen, die Erholung werde sich 2004 fortsetzen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%