BIP
Deutsche Wirtschaft wächst weiter

Die Konjunktur läuft weiter gut. Nach aktuellen Daten ist die deutsche Wirtschaft im Sommer erneut kräftig gewachsen. Auch beim Sorgenkind Konsum geht es aufwärts.

HB WIESBADEN. Das reale Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg im dritten Quartal saison- und kalenderbereinigt um 0,6 Prozent im Vergleich zum zweiten Vierteljahr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Das Wachstum im zweiten Quartal wurde auf 1,1 von 0,9 Prozent und im ersten Quartal auf 0,8 von 0,7 Prozent nach oben revidiert.

Von Juli bis September seien Wachstumsimpulse sowohl aus dem Inland als auch aus dem Ausland gekommen, schrieben die Statistiker: „Der Außenhandel hat im Berichtsquartal wieder an Dynamik gewonnen; im Inland trugen neben gestiegenen Investitionen auch erhöhte private Konsumausgaben zum Wachstum des BIP bei.“

Im Vergleich zum Vorjahresquartal erhöhte sich die Leistung der deutschen Wirtschaft im dritten Quartal bereinigt um den Effekt der unterschiedlichen Anzahl von Arbeitstagen um 2,8 Prozent nach revidiert 2,7 (zuvor 2,4) Prozent im zweiten Quartal. Unbereinigt zum Vorjahresquartal legte das BIP im dritten Quartal um 2,3 Prozent nach 1,3 Prozent im zweiten Quartal zu.

Analysten hatten im Mittel mit einem BIP-Plus von 0,7 Prozent zum Vorquartal und 2,6 Prozent im Jahresvergleich gerechnet. Weitere Details zum BIP im zweiten Quartal wird das Statistikamt am 23. November bekannt geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%