BIP-Korrektur
China rechnet sich mit einem statistischen Federstrich reich

China wird bald Italien, Frankreich und Großbritannien überrunden und zur viertgrößten Wirtschaftsmacht der Welt aufsteigen.

PEKING. Möglich macht diesen Sprung aber nicht nur das anhaltende Wirtschaftswachstum im Reich der Mitte, sondern eine anstehende Korrektur der Statistik. Diese wird Peking voraussichtlich am 20. Dezember vorlegen. Nach Informationen von Analysten soll dabei Chinas Bruttoinlandsprodukt (BIP) aus dem Jahr 2004 mit einem Federstrich um 20 Prozent aufgewertet werden. Die Korrektur entspräche einem Wertzuwachs von 300 Mrd. Dollar.

„Wenn die Zahlen bestätigt werden, bedeutet dies, dass China die viertgrößte Wirtschaftsnation der Welt ist“, sagt Jim O`Neill, Chefökonom von Goldman Sachs. Mit einem Wirtschaftsvolumen von knapp zwei Billionen Dollar läge China dann hinter den USA, Japan und Deutschland. „Es zeigt auf jeden Fall, wie viel China zur Weltwirtschaft beiträgt“, so O`Neill. Sein Kollege Julian Jessop von Capital Economics in London stimmt zu: „Das erhöht die Chance für China, der G7-Gruppe beizutreten, vielleicht um ein kleineres Land wie Kanada zu ersetzen.“

Chinas Premier Wen Jiabao hat den neuen BIP-Wert für sein Land nach chinesischen Agenturberichten erstmals auf dem Ostasiengipfel in Kuala Lumpur genannt. Die Regierung will nach Wens Aussagen das chinesische BIP bis 2020 auf vier Billionen Dollar verdoppeln und beim BIP pro Kopf die 3 000-Dollar-Grenze erreichen. Momentan rangiert China nach Angaben des Internationalen Währungsfonds (IWF) mit einem Pro-Kopf-BIP von rund 1 000 Dollar weit abgeschlagen hinter den großen Industrieländern auf Rang 110 der weltweiten Liste. Auch Jonathan Anderson, UBS-Chefökonom in Hongkong, erwartet eine Anpassung des BIP um ein Fünftel. Grund für die anstehende Korrektur ist nach Meinung der Experten, dass der Dienstleistungssektor sowie Bereiche der Landwirtschaft bislang nicht ausreichend erfasst wurden.

Seite 1:

China rechnet sich mit einem statistischen Federstrich reich

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%