Handelsblatt Business Monitor: Investitions- und Beschäftigungsklima deutlich verbessert

Handelsblatt Business Monitor
Investitions- und Beschäftigungsklima deutlich verbessert

Das Investitions- und Beschäftigungsklima in Deutschland hat sich zu Jahresbeginn deutlich verbessert. Das ergibt der Handelsblatt Business Monitor für Februar, eine repräsentative Umfrage des Psephos-Instituts im Auftrag des Handelsblattes unter rund 900 Top-Entscheidern der deutschen Wirtschaft.

HB DÜSSELDORF. Gut die Hälfte (53%) der Führungskräfte will demnach in den kommenden zwölf Monaten bei ihrer Investitionsplanung bleiben. Noch im November und Dezember 2002 wollten 55% die Investitionen kürzen. 14% wollen jetzt sogar mehr investieren, nach 8% im Dezember. Nur noch ein Drittel (33%) der Entscheider plant, die Investitionen zu kürzen. Vor allem die Chefs kleinerer Unternehmen sind wieder zuversichtlicher. Insgesamt ist das Investitionsklima im Februar 2003 so freundlich wie zuletzt kurz vor der letzten Bundestagswahl im September 2002.

Auch das Beschäftigungsklima hat sich im Februar etwas aufgehellt. Allerdings will die Mehrheit der Befragten (48%) in den kommenden zwölf Monaten die Mitarbeiterzahl weiter verringern. Im Dezember hatten aber immerhin noch 58% der Befragten Entlassungen geplant. 12% der Unternehmen (+5 Prozentpunkte gegenüber Dezember) wollen in Zukunft zusätzliches Personal einstellen. Günstiger als im Durchschnitt aller Unternehmen sind die Perspektiven im Dienstleistungssegment, weit kritischer hingegen in den Bereichen Handel und Verkehr sowie Bau.

Im Auftrag des Handelsblatts befragt das PSEPHOS-Institut für Wahlforschung und Sozialwissenschaft seit Februar/März 1999 ein repräsentativen Panel von deutschen Führungskräften. Für die Panel-Welle Februar 2003 wurden in der Zeit vom 28. Januar bis 14. Februar 899 Führungskräfte mit einem standardisierten Fragebogen telefonisch befragt.

Den kompletten Artikel können Sie in der Donnerstagsausgabe des Handelsblatts lesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%