Handelsblatt Business-Monitor: Investitionsbereitschaft steigt, weniger Entlassungen geplant
Manager sehen Deutschland im Aufwind

Deutsche Top-Manager rechnen mit einer deutlichen Verbesserung der Standortbedingungen in Deutschland in den kommenden zwölf Monaten. Der Anteil der Unternehmen, die mehr investieren wollen, ist im August ebenfalls gestiegen. Das ist das Ergebnis des aktuellen Handelsblatt Business-Monitors, einer repräsentativen Befragung unter deutschen Führungskräften.

DÜSSELDORF. Das Hamburger Meinungsforschungsinstitut Psephos hat im Auftrag des Handelsblatts und der Unternehmensberatung Droege & Comp. zwischen dem 29. Juli und dem 13. August 825 Top-Manager telefonisch befragt.

Die Zuversicht mag verwundern, sind doch einige Ökonomen inzwischen der Meinung, die weltweite Erholung der Konjunktur hätte bereits ihren Höhepunkt überschritten – auch der Ifo-Geschäftsklima- Index, der auf einer Umfrage unter 7 000 Managern basiert, war im Juli gestiegen. Offenbar schätzen die Unternehmen die Perspektiven derzeit optimistischer ein als die Konjunkturauguren.

Der Anteil der im Business-Monitor befragten Top-Manager, die mit einer Verbesserung der Standortbedingungen rechnen, hat sich im August gegenüber der letzten Befragung im Juni/Juli nahezu verdoppelt; er liegt nun bei 38 Prozent, nach zuvor 20 Prozent. Nahezu unverändert ist die Zahl derer geblieben, die mit „gleich guten“ Gegebenheiten rechnen.

Zugleich haben sich deutlich weniger Führungskräfte pessimistisch geäußert. Nur noch 13 Prozent erwarten, dass sich die Rahmenbedingungen weiter verschlechtern werden. Damit ist der Anteil der Pessimisten um acht Prozentpunkte gesunken. Allerdings sind noch immer 38 Prozent der Meinung, dass die Aussichten gleich schlecht bleiben werden – bei der letzten Befragung waren es allerdings 47 Prozent.

Damit ist der Anteil der Pessimisten und der Optimisten zum ersten Mal seit Dezember 2003 wieder gleich groß. Zu Jahresanfang waren zwei Drittel der Manager negativ eingestellt.

Seite 1:

Manager sehen Deutschland im Aufwind

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%