Handelsblatt Business-Monitor
Investitionsboom in Deutschland hält an

Die deutsche Wirtschaft ist weiter im Investitionsrausch. Vier von zehn Unternehmen (39 Prozent) wollen in den kommenden zwölf Monaten ihre Investitionen steigern. Das geht aus dem Handelsblatt Business-Monitor hervor.

HB DÜSSELDORF. Der Handelsblatt Business-Monitor ist eine Umfrage unter mehr als 800 Führungskräften, die das Psephos-Institut im Auftrag der Zeitung und der Unternehmensberatung Droege & Comp. von Mitte September bis Anfang Oktober durchgeführt hat.

Nur fünf Prozent der Firmen haben den Ergebnissen der Umfrage zufolge vor, weniger als zuletzt zu investieren. Und mit 55 Prozent plant mehr als die Hälfte, ihre Investitionen auf dem derzeitigen Niveau zu belassen. Einen stabilen positiven Trend behält auch das Beschäftigungsklima bei: 41 Prozent der befragten Führungskräfte berichten, dass sie zusätzliches Personal einstellen wollen. Dagegen planen nur zwölf Prozent, die Zahl ihrer Arbeitsplätze zu reduzieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%