Entscheid
Japanische Notenbank erwägt Zinssenkung

Die japanische Notenbank erwägt Kreisen zufolge eine Zinssenkung zur Ankurbelung der Wirtschaft. Der Schritt solle auf der nächsten Sitzung am Freitag beraten werden, sagte eine mit der Sache vertraute Person.

HB TOKIO. Die Bank werde aber vor einer endgültigen Entscheidung die Marktbedingungen ganz genau studieren. Derzeit berät die US-Notenbank Fed über ihre Zinspolitik. Die Entscheidung soll am Mittwoch bekanntgegeben werden.

An den Finanzmärkten wurde eine Zinssenkung in Japan bislang nicht erwartet. Der Nikkei-Future sprang nach der Nachricht um 14 Prozent in die Höhe. Am Dienstag hatte der Nikkei 6,4 Prozent auf 7621 Punkte zugelegt. Die japanische Währung gab weiter nach. Ein Dollar kostet inzwischen 99,25 Yen.

Die Wirtschaftszeitung „Nikkei“ hatte zuvor berichtet, dass eine Senkung um 25 Basispunkte im Gespräch sei. Der japanische Schlüsselzins beträgt derzeit lediglich 0,5 Prozent. Die Nachrichtenagentur Kyodo berichtete zudem, die Notenbank werde bei ihrer Sitzung am Freitag ihre Wachstumsprognose für das Fiskaljahr 2008/2009 auf 0,3 von 1,2 Prozent senken.

Die Aussicht auf eine weitere Zinssenkung der US-Notenbank Fed hatte am Dienstag die US-Börsen beflügelt. Der Dow-Jones-Index legte eine fulminante Schlussrally hin und schloss knapp elf Prozent im Plus. Es war der zweithöchste jemals erzielte Punktegewinn für den Index der Standardwerte. Der Bericht über eine mögliche Zinssenkung in Japan, beflügelte die Hoffnungen der Investoren auf eine Zinssenkung in den USA.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%