Erwartungen und Lage
Ifo-Weltwirtschaftsklima so kühl wie noch nie

Das Klima der Weltwirtschaft hat sich im ersten Quartal laut einer Umfrage des ifo-Instituts weiter eingetrübt und ist auf ein neues historisches Tief gefallen. In Westeuropa und Asien fällt die Lage demnach ungünstiger aus als im Weltdurchschnitt.

HB MÜNCHEN. Der entsprechende Ifo-Indikator sei von 60,0 Punkten im vierten Quartal auf nun 50,1 Punkte im ersten Quartal gefallen, teilte das Münchener Forschungsinstitut am Mittwoch mit. Das Barometer erreichte damit ein Rekordtief. Die Erwartungen für die nächsten sechs Monate hätten sich allerdings aufgehellt, daher resultiere der Rückgang des Klimaindikators lediglich aus der ungünstigeren Einschätzung der derzeitigen wirtschaftlichen Lage.

Die Beurteilung der Lage sank von 67,6 Punkten auf 45,7 Punkte, die Erwartungen hellten sich unterdessen von 52,6 auf 54,4 Punkte auf. Betroffen sind laut Ifo alle großen Regionen. Besonders kühl sei das Klima in Westeuropa und in Asien, während der Indikator etwa in Lateinamerika, Osteuropa und dem Nahen Osten über dem Durchschnitt liege. „Die Export- und Importerwartungen der Experten sprechen für einen deutlichen Rückgang des Welthandels im ersten Halbjahr 2009“, sagte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn.

Unterdessen seien die Inflationserwartungen für den Jahresdurchschnitt 2009 mit 3,3 Prozent deutlich niedriger im Vergleich zum Vorjahreswert von 5,4 Prozent, hieß es in der Ifo-Mitteilung. Im Verlauf der nächsten sechs Monate rechnen die Experten zudem mit einem weiteren Nachlassen des Preisanstiegs. Mit Blick auf die rezessiven Tendenzen und die Verlangsamung des Preisanstiegs werde nahezu überall mit weiteren Leitzinssenkungen gerechnet.

Das Ifo Institut befragt im vierteljährlichen Turnus Experten aus einer Vielzahl von Ländern zur Konjunkturentwicklung und zu anderen Wirtschaftsdaten. An der jüngsten Erhebung im Oktober 2008 nahmen 1 001 Experten aus 91 Ländern teil. Die Umfrage wird in Zusammenarbeit mit der Internationalen Handelskammer in Paris (ICC) durchgeführt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%