Eurokrise
Strukturelle Probleme gefährden Italiens Kreditwürdigkeit

Eine neue Studie zeigt die strukturellen Probleme Italiens. Seit Jahren konsumiert das Land zu viel. Ähnlich geht es aber nicht nur Griechenland und Portugal - sondern auch Frankreich.
  • 12

Italiens Wirtschaft hat erhebliche strukturelle Probleme, das belegt der Handelsblatt-CEP-Default Index. Der vom Freiburger Centrum für Europäische Politik (CEP) errechnete Index bildet die gesamtwirtschaftliche Finanzlage der Euro-Länder ab. Italiens Lage ist demnach bedrohlich - bedrohlicher sogar als die Spaniens. Italien leihe sich schon seit zwei Jahren mehr Kapital im Ausland, als es für Investitionen in die Erweiterung der Produktionskapazitäten ausgebe, warnt Lüder Gerken, Vorstandschef des Freiburger Centrums für Europäische Politik (CEP).

Das war genau der Weg, der Griechenland und Portugal an den Rand der Staatspleite geführt hat. „Wenn sich in Italien nicht schnell etwas tut, gleitet das Land bereits 2011 in die Risikokategorie ab, in der sich Griechenland und Portugal befinden“, warnt Volkswirt Gerken.

Der Handelsblatt-CEP-Default-Index wird vom CEP errechnet wird, einem stiftungsfinanzierten Think Tank, der die Auswirkungen europäischer Politik erforscht. Der Index, der dem Handelsblatt exklusiv vorliegt, bezieht nicht nur die Solidität der Staatsfinanzen, sondern auch die der Privatwirtschaft ein.

Seite 1:

Strukturelle Probleme gefährden Italiens Kreditwürdigkeit

Seite 2:

Italien steht schlechter da als Spanien

Seite 3:

Kreditfinanzierter Überkonsum

Kommentare zu " Eurokrise: Strukturelle Probleme gefährden Italiens Kreditwürdigkeit"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Petition gegen den ESM

    https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition%3Bsa%3Ddetails%3Bpetition%3D18123

  • klingt gut, aber dann wäre die EZB pleite, die ja hautsächlich der Käufer war.. und nicht nur das Eigenkapital wäre weg, sondern ein vielfaches davon. Die haben 23mal ihr Eigenkapital investiert in..

  • .....Torten auf`n Tisch. Jetzt wird gefeiert. Endlich Italien. Hab ich mir so gewünscht. Es muß doch endlich mal was passieren. Aber es tut sich nix. Morgen, ja morgen gehen die Kurse wieder Richtung 8000 beim Dax und beim Dow 13 000.
    Italien ist zu wenig, da muß noch was zukommen. Und in Amerika wird man bei kurz vor Schluß bei Schnapps und Bier alle Probleme vom Tisch kehren. In beiden Fällen wird einfach die Notenpresse angestellt. Das ist doch eine tolle Idee nicht wahr? Also Leute backt Torten und laßt Euch vom Feiern nicht abbringen. Es ist alles halb so schlimm. Morgen ist alles vergessen. Die Kurse befinden sich schon auf der Abschußrampe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%