Eurozone
Bessere Stimmung bei den Einkausmanagern der Eurozone

Im Verarbeitenden Gewerbe der Eurozone ist das Stimmungsbarometer der Einkaufsmanager im Juli besser geworden. Nach Angaben von Marktteilnehmern vom Montag stieg der Einkaufsmanageindex auf 50,8 von 49,9 im Juni.

HB LONDON. Damit wurde die Erwartung von Bankvolkswirte leicht übertroffen, die mit einem Anstieg des Index auf 50,7 gerechnet hatten. Der Index liegt damit zum ersten Mal seit März über der kritischen Marke von 50,0, was auf eine Expansion des Sektors hindeutet.

Der Einkaufsmanagerindex für die Eurozone setzt sich aus den Daten von Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Irland, Österreich, Griechenland und Niederlande zusammen, die zusammen rund 92% der Aktivität im Verarbeitenden Gewerbe der Eurozone stellen. Der Einkaufsmanagerindex für Frankreich stieg im Juli auf 51,9 von 50,7 im Vormonat, wie Marktteilnehmer berichteten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%