Februar-Daten
US-Baubeginne fallen schwächer als erwartet

Die Zahl der Baubeginne in den USA ist im Februar im Vergleich zum Vormonat um 0,6 Prozent auf annualisiert 1,065 Millionen gesunken. Im Vorfeld der Veröffentlichung befragte Ökonomen hatten einen Rückgang um 1,1 Prozent prognostiziert.

HB WASHINGTON. Wie das US-Handelsministerium am Dienstag weiter mitteilte, wurde das zunächst für den Vormonat gemeldete Plus von 0,8 Prozent auf plus 7,1 Prozent kräftig nach oben revidiert. Die Zahl der erteilten Baugenehmigungen sank im Februar um 6,7 Prozent und erreichte damit das niedrigste Niveau seit 16 Jahren. Im Vormonat war ein Rückgang von 1,8 Prozent verzeichnet worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%