Geschäftsklimaindex verbessert
Wirtschaftsstimmung in Euro-Zone auf Jahreshoch

Die Stimmung in der Wirtschaft der Euro-Zone hat sich im September auf das höchste Niveau in diesem Jahr verbessert. Der entsprechende Index der EU-Kommission sei zum Vormonat um 0,4 Zähler auf 95,4 Punkte gestiegen, teilte die Kommission am Dienstag in Brüssel mit.

HB BRÜSSEL. Aufgeschlüsselt zeigte sich im Industriesektor eine Verbesserung auf minus neun von minus elf im August. Das Verbrauchervertrauen blieb dagegen mit minus 17 im Berichtsmonat unverändert.

Ein von der EU-Kommission getrennt ermittelter Geschäftsklimaindex für die Mitgliedstaaten der Euro-Zone verbesserte sich im September auf minus 0,42 von minus 0,48 im August. Hierzu hätten nahezu alle Komponenten des Indikators beigetragen, teilte die Kommission weiter mit. Den Juli-Wert revidierte die Kommission leicht auf minus 0,87 von minus 0,89 nach oben. Verbesserungen habe es im September bei den Produktionserwartungen, den Bestand an Fertigprodukten und den Exportaufträgen gegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%