Ifo-Studie
Unternehmen kommen etwas leichter an Kredite

Die deutschen Unternehmen kommen wieder etwas leichter an Kredite. 42 Prozent der befragten 4000 Unternehmen aus Industrie, Handel und Bauwirtschaft berichteten im März von einer restriktiven Kreditvergabe der Banken, wie das Münchner Ifo-Institut mitteilte. Im Februar waren es noch 42,5 Prozent.

HB BERLIN. "Insgesamt bleibt insbesondere die Kreditsituation für die Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes kritisch", sagte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. Wegen eigener hoher Verluste und der im Zuge der Rezession befürchteten Pleitewelle halten sich viele Geldhäuser seit Monaten mit der Vergabe neuer Darlehen zurück.

Mehr als jedes zweite große Industrieunternehmen beklagt, dass die Banken strengere Maßstäbe bei der Kreditvergabe zugrunde legen. Der Anteil ging nur leicht von 51,9 auf 51,1 Prozent zurück. Dieser Wert sei immer noch höher als während der Wirtschaftsflaute 2003, sagte Sinn.

Bei den mittelgroßen Industrieunternehmen klagten 40,8 (Vormonat 41,9) Prozent und bei den kleinen Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbe unverändert 36,6 Prozent über die Politik der Banken.

Im Bauhauptgewerbe sank die Kredithürde von 49,1 auf 46,5 Prozent. Bei den Handelsunternehmen erhöhte sie sich sogar leicht auf 39,0 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%