Intereview
IWF erwägt bessere Prognose für Weltwirtschaft

Der Internationale Währungsfonds (IWF) blickt für die Weltwirtschaft etwas optimistischer in die Zukunft. Wahrscheinlich werde der IWF seine Prognose für das Weltwirtschaftswachstum nach oben korrigieren, hieß es am Donnerstag.

HB BELGRAD. "Wenn wir unsere Wachstumsprognose überprüfen, werden wir sie wahrscheinlich nach oben korrigieren", sagte der stellvertretende IWF-Direktor Murilo Portugal in einem Reuters-Interview. Es gebe einige Anzeichen dafür, dass das Tempo des Abschwungs nachlasse. Im April hatte der IWF der Weltwirtschaft für das laufende Jahr noch einen Rückgang von 1,3 Prozent vorhergesagt. "Die Lage der Weltwirtschaft ist jetzt etwas besser als im April." Der nächste Aublick wird im Herbst erwartet.

Die internationale Bankenbranche scheine das Schlimmste bereits überstanden zu haben, sagte Portugal weiter. Es werde aber noch Jahre dauern, bis alle Probleme gelöst seien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%