Interne Prognose
BA rechnet mit weniger sozialversicherungspflichtigen Jobs

Die Bundesanstalt für Arbeit (BA) rechnet nach einem Pressebericht mit einem weiteren Rückgang sozialversicherungspflichtiger Arbeitsplätze im kommenden Jahr.

HB MÜNCHEN. Die Zahl der regulär Beschäftigten werde 2006 voraussichtlich um weitere 167 000 auf 25,411 Millionen sinken, berichtete das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Berufung auf eine interne Prognose der BA. Da die Unterhändler von Union und SPD in ihren Koalitionsverhandlungen allerdings für nächstes Jahr von 200 000 sozialversicherungspflichtigen Jobs mehr ausgegangen seien, bedeute dies, dass die Koalition die Einnahmen der Sozialversicherung um rund 3,7 Mrd. Euro zu hoch angesetzt habe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%