Januar-Zahlen
Weniger Aufträge für die US-Industrie

Die Auftragslage der US-Industrie hat sich im Januar deutlich verschlechtert. Es war gar der stärkste Rückgang seit sechs Jahren.

HB WASHINGTON. Die Zahl der eingegangenen Bestellungen sei im Januar im Vergleich zum Vormonat um 5,6 Prozent gesunken nach einem Anstieg von revidiert 2,6 Prozent im Dezember, teilte das Handelsministerium in Washington mit. Das ist der stärkste Rückgang seit mehr als sechs Jahren. Analysten hatten lediglich mit einem Minus von 4,3 Prozent gerechnet.

Im Transportbereich ergab sich ein Minus von 19 Prozent, was vor allem an einem kräftigen Rückgang bei Militär- und Zivilflugzeugen lag. Ohne den Transportsektor wären die gesamten Bestellungen um 2,9 Prozent gesunken.

»  Wie die Märkte auf die Daten reagieren

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%