Konjunktur
Japan: Verbrauchervertrauen im Februar erneut gestiegen

Die Verbraucher in Japan haben sich im Februar etwas zuversichtlicher gezeigt. Der Index für das Konsumentenvertrauen sei leicht auf 47,6 Punkte von 47,4 Punkten im Januar geklettert, teilte die Regierung am Freitag in Tokio mit.

dpa-afx TOKIO. Die Verbraucher in Japan haben sich im Februar etwas zuversichtlicher gezeigt. Der Index für das Konsumentenvertrauen sei leicht auf 47,6 Punkte von 47,4 Punkten im Januar geklettert, teilte die Regierung am Freitag in Tokio mit. Der Indikator verharrte damit aber weiter unter der Expansionsschwelle von 50 Punkten.

Die Mehrheit der befragten Japaner äußerten sich in der Umfrage pessimistisch über die wirtschaftliche Entwicklung. Dies deutet nach Einschätzung von Experten auf weiter schwache Konsumausgaben hin. Der private Konsum gehört zu den Stützen der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt.

Der Indikator für das allgemeine wirtschaftliche Wohlbefinden stieg auf 46,4 (Vormonat: 46,2) Punkte, der Index zum Einkommenswachstum verharrte auf 45,7 Punkte. Der Beschäftigungsindex kletterte auf 48,6 (47,9) Zähler, während der Index für die Bereitschaft zum Kauf von Gebrauchsgütern auf 49,7 Punkte verharrte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%