Kampf gegen die Inflation
China erhöht Leitzinsen

Die chinesische Zentralbank hat im Kampf gegen die Inflation die Leitzinsen erhöht. Hintergrund ist die galoppierende Inflation in China im Zuge des rasanten Wirtschaftswachstums.

HB LONDON. Der Einlagensatz steige ab Mittwoch auf 3,6 von 3,33 Prozent, teilte die Notenbank am Dienstag mit. Der Zins für einjährige Ausleihen erhöhe sich auf 7,02 Prozent von 6,84 Prozent.

Mit den Schritten sollten die Inflationserwartungen stabilisiert werden. Die Währungshüter hatten zuvor bereits drei Mal in diesem Jahr die Zinsen angehoben und auch mit anderen Maßnahmen die Kreditversorgung eingeschränkt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%