Konjunktur
China: Industrieproduktion geht weiter zurück

Die globale Finanzkrise hat in China eine weitere Verlangsamung der Industrieproduktion bewirkt: Die Produktion ist im November stark zurückgegangen. Zwei am Montag veröffentlichte Umfragen wiesen eine deutliche Verschlechterung aus.

HB PEKING. Der Einkaufsmanagerindex (PMI) des Fachverbandes für Logistik und Einkauf ging auf 38,8 Punkte zurück, nach 44,6 Punkten im Oktober. Der von CLSA, einem auf Asien fokussierten Broker, erfasste Index fiel auf 40,9 Punkte von 45,2 Punkte. Ein Wert über 50 Zähler würde eine Ausweitung der Geschäfte anzeigen, ein Stand darunter zeigt einen Rückgang an.

Experten werteten die Ergebnisse als Beleg für „einen weiteren schlechten Monat für die chinesische Industrie“. Zudem sei es das erste Mal, dass die schwache Nachfrage aus Übersee noch stärkere Spuren hinterlasse als die heimische Verlangsamung, sagte Eric Fishwick von CLSA.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%