Lebensmittel

Preise so niedrig wie seit Jahren nicht mehr

Nach Angaben der Welternährungsorganisation (FAO) sind die Preise für Lebensmittel auf einem weltweiten Tiefstand: Der Preisindex sank auf den niedrigsten Wert seit Juni 2010. Molkereiprodukte hingegen wurden zuletzt teurer.
Kommentieren
Die Getreide-Lager dürften der Welternährungsorganisation (FAO) zufolge so voll sein wie seit mindestens 15 Jahren nicht mehr. Quelle: dpa
Ein sudanesischer Dorfchef teilt Getreide für die Familien

Die Getreide-Lager dürften der Welternährungsorganisation (FAO) zufolge so voll sein wie seit mindestens 15 Jahren nicht mehr.

(Foto: dpa)

RomDie Lebensmittelpreise sind weltweit so niedrig wie seit knapp fünf Jahren nicht mehr. Der Preisindex sank im März um 2,6 auf 173,8 Punkte und damit auf den niedrigsten Wert sei Juni 2010, teilte die Welternährungsorganisation (FAO) der Vereinten Nationen am Donnerstag mit. „Wir haben einen Versorgungsüberschuss im Markt, was die Preise unter Druck setzt“, sagte FAO-Ökonom Abdolreza Abbassian.

Die Getreide-Lager dürften der FAO zufolge so voll sein wie seit mindestens 15 Jahren nicht mehr. Das werde auch weiter die Preise drücken. Dagegen verteuerten sich Molkereiprodukte zuletzt zwei Monate in Folge.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Lebensmittel: Preise so niedrig wie seit Jahren nicht mehr"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%