Konjunktur
Japans Industrieproduktion steigt unerwartet stark

In Japan ist die Industrieproduktion im November so stark wie seit einem halben Jahr nicht mehr gestiegen. Auf Monatssicht sei die Produktion um 2,6 Prozent gestiegen, teilte die Regierung am Montag in Tokio mit. Auch weitere Konjunkturdaten fielen positiv aus.
  • 0

HB TOKIO. Die steigende Auslandsnachfrage und heimischen Konjunkturprogramme haben die japanische Industrie im November angeschoben. Die Unternehmen erhöhten ihre Produktion um 2,6 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Das war der stärkste Anstieg seit einem halben Jahr und bereits der neunte in Folge, wie die Regierung am Montag in Tokio mitteilte. Eine so lange Positivserie hat es seit über zwölf Jahren nicht mehr gegeben. Allerdings hatte die Industrie um den Jahreswechsel wegen der weltweiten Finanzkrise auch viel schwerere Einbrüche erlitten als die der USA und der Euro-Zone.

Angekurbelt wurde die Produktion vor allem von der steigenden Nachfrage im In- und Ausland nach Autos und Elektronik. „Die Daten belegen, dass die japanischen Hersteller von Autos und Heimelektronik ihre Produktion weiter nach oben fahren angesichts der starken Exporte nach Asien und des Konjunkturprogramms der Regierung“, sagte der Chefvolkswirt von HSBC Securities, Seiji Shiraishi. So erhalten Japaner für den Kauf von sparsamen Autos eine staatliche Prämie.

Die Industrie rechnet mit einem anhaltenden Aufwärtstrend. Im Dezember erwarten die von der Regierung befragten Firmen ein Produktionsplus von 3,4 Prozent. Für Januar wird ein Wachstum von 1,3 Prozent vorhergesagt.

Die Einzelhandelsumsätze in Japan sanken im November etwas schwächer als erwartet. Auf Jahressicht seien die Umsätze um 1,0 Prozent gefallen, teilte die Regierung mit. Volkswirte hatten einen Rückgang um 1,2 Prozent erwartet. Im Monatsvergleich stiegen die Umsätze leicht um 0,2 Prozent. Im Vormonat hatten die Raten bei minus 1,0 Prozent (Jahr) und minus 0,9 Prozent (Monat) gelegen. Die positiven Konjunkturdaten hoben die japanische Börse zum Wochenanfang deutlich ins Plus.

Kommentare zu " Konjunktur: Japans Industrieproduktion steigt unerwartet stark"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%