Konjunktur
US-Konsumklima steigt wie lange nicht

Die amerikanischen Verbraucher sind offensichtlich aus ihrer Schockstarre erwacht und haben wieder deutlich mehr Zuversicht entwickelt. Der Konsumklima-Index der Universität Michigan stieg auf den höchsten Stand seit eineinhalb Jahren.
  • 0

HB WASHINGTON. Der Index kletterte nach endgültigen Berechnungen vom Freitag auf 73,5 Punkte von 65,7 Zählern im Vormonat. Das ist der höchste Stand seit Januar 2008. Volkswirte hatten im Schnitt nur mit 70,3 Punkten gerechnet. Grund für die verbesserte Verbraucherstimmung sei die zuletzt positive Konjunkturentwicklung.

Der Index gilt als wichtiges Konjunkturbarometer, das die Stimmung und das Kaufverhalten der US-Verbraucher im Voraus anzeigt. Die Konsumausgaben machen rund zwei Drittel der Wirtschaftsleistung der USA aus. Seit Dezember 2007 steckt die US-Wirtschaft in der Rezession, vor allem die Verbraucher haben ihre Ausgaben zuletzt kräftig zurückgefahren.

Die Auftragseingänge für langlebige Güter sind in den USA im August überraschend gesunken. Volkswirte hatten mit einem leichten Anstieg gerechnet. Auf Monatssicht seien die Aufträge um 2,4 Prozent gefallen, teilte das Handelsministerium am Freitag in Washington mit. Volkswirte hatten hingegen mit einem Anstieg um 0,5 Prozent gerechnet. Im Vormonat waren die Auftragseingänge um revidierte 4,8 Prozent (Erstschätzung +4,9 Prozent) gestiegen.

Ohne Berücksichtigung der schwankungsanfälligen Transportgüter blieben die Auftragseingänge im August unverändert. Volkswirte hatten einen Anstieg um 1,0 Prozent erwartet. Im Vormonat waren die Aufträge um revidierte 0,9 Prozent (Erstschätzung +0,8 Prozent) gestiegen.

Die Zahl der Verkäufe neuer Häuser ist im August weniger stark als erwartet gestiegen. Auf Monatssicht sei die Zahl um 0,7 Prozent auf eine auf das Jahr hochgerechnete Zahl von 429 000 Häuser geklettert, teilte das US-Handelsministerium am Freitag in Washington mit. Volkswirte hatten mit einem Wert von 440 000 Häusern gerechnet. Zudem wurde der Vormonatswert wurde von zunächst 433 000 auf 426 000 Einheiten nach unten revidiert.

Kommentare zu " Konjunktur: US-Konsumklima steigt wie lange nicht"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%