Konjunktur: US-Verbraucherpreise überraschend gesunken

Konjunktur
US-Verbraucherpreise überraschend gesunken

Der Rückgang der Energiepreise wirkt sich weiter bremsend auf die US-Inflation aus.

HB WASHINGTON. Die Verbraucherpreise sanken im Dezember im Vergleich zum Vormonat überraschend um 0,1 Prozent, nachdem sie bereits im November um 0,6 Prozent gefallen waren. Das teilte das Arbeitsministerium am Mittwoch in Washington mit. Es ist das erste Mal in zwei Jahren, dass die Inflation gleich zwei Monate hintereinander zurückging.

Ohne Berücksichtigung der besonders schwankungsanfälligen Bereiche Nahrungsmittel und Energie stiegen die Preise im Dezember im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozent und im gesamten vergangenen Jahr um 2,2 Prozent. Das entspricht dem Zuwachs im Jahr 2004.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%