Konjunktur: Wirtschaftsstimmung in Eurozone sinkt auf Rekordtief

Konjunktur
Wirtschaftsstimmung in Eurozone sinkt auf Rekordtief

Ob in der Industrie, beim Bau oder bei den Dienstleistern: Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone ist im Januar auf ein Rekordtief gesunken. Auch der Geschäftsklima-Index setzte seine Talfahrt fort.

BRÜSSEL. Der Economic Sentiment Index (ESI) sei von 70,4 Punkten auf 68,9 Punkte gefallen, teilte die Europäische Kommission am Donnerstag in Brüssel mit. Dies ist der niedrigste Stand der Kennzahl seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1985. Volkswirte hatten allerdings mit einer noch stärkeren Eintrübung auf 63,0 Punkte gerechnet.

Bis auf den Einzelhandel trübte sich die Stimmung in allen betrachteten Sektoren ein. In der Industrie sank das Vertrauen von minus 33 Punkten auf minus 34 Punkte. Erwartet wurden minus 35 Punkte. Im Dienstleistungssektor verschlechterte sich die Stimmung von minus 17 auf minus 22 Punkte. Die Erwartungen lagen bei minus 19 Punkten. Das Verbrauchervertrauen sank leicht von minus 30 auf minus 31 Punkte, womit die Erwartungen getroffen wurden. Das Vertrauen im Einzelhandelssektor verharrte unterdessen bei minus 20 Punkten, während die Stimmung im Bausektor von minus 27 Punkten auf minus 30 Punkte sank.

Der ESI setzt sich aus fünf Unterindikatoren zusammen. In ihn gehen das Industrievertrauen mit 40 Prozent und das Dienstleistungsvertrauen mit 30 Prozent ein. Das Verbrauchervertrauen steuert 20 Prozent bei. Das Bauwirtschafts- und das Einzelhandelsvertrauen werden zu jeweils fünf Prozent gewichtet.

Der Business Climate Indicator (BCI) setzte seine Talfahrt ebenfalls fort und sackte von minus 3,09 Punkten im Dezember auf minus 3,16 Punkte im Januar ab, wie die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel mitteilte. Der Indikator deute auch auf einen Rückgang der Industrieproduktion im Januar hin.

Ein Indexstand des Geschäftsklimas von Null Punkten entspricht dem langfristigen Durchschnittswachstum der Industrieproduktion von zwei Prozent. Ein Produktionsrückgang wird angedeutet, wenn der Index unter minus 0,5 Punkte rutscht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%