Konjunktur
ZEW: Erwartungen deutlich pessimistischer

Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich laut Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Juni deutlich eingetrübt – und haben damit den tiefsten Stand seit Dezember 1992 erreicht. „Die Daten sind wirklich schockierend“, urteilte ein Volkswirt.

HB MANNHEIM. Das Stimmungsbarometer des ZEW verschlechterte sich im Vergleich zum Vormonat um 11,0 Punkte auf minus 52,4 Punkte, wie das ZEW am Dienstag in Mannheim mitteilte. Experten hatten mit minus 42 Zähler gerechnet. Der Rückgang wurde unter anderem darauf zurückgeführt, dass wiederholt Meldungen über rückläufige Auftragseingänge eine Abschwächung der Konjunkturdynamik suggerierten.

Zudem verringerten die Preissteigerungen für Energie und Nahrungsmittel die Kaufkraft der Konsumenten. Ferner werde erwartet, dass sich infolge der Finanzkrise die Kreditkonditionen für Unternehmen verschlechterten. An der Befragung beteiligten sich 264 Analysten und institutionelle Anleger.

ZEW-Präsident Wolfgang Franz sagte: „Die Erwartungen der Finanzanalysten sind durch Prognosen hinsichtlich einer sich abschwächenden Konjunkturdynamik im Jahr 2009 geprägt.“ Umso mehr komme es darauf an, dass die Bundesregierung die wirtschaftspolitischen Weichen richtig stelle und das Erreichte nicht verspielte.

Der unerwartet schwach ausgefallene ZEW-Index versetzte dem Euro einen leichten Dämpfer. Die Gemeinschaftswährung notierte am Vormittag mit 1,5473 Dollar, nachdem sie vor Veröffentlichung der Daten bei rund 1,55 Dollar gelegen hatte.

Am Aktienmarkt rief der ZEW-Index kaum Reaktionen hervor: Der Dax hielt sich 1,1 Prozent im Plus bei 6805 Punkten und fiel damit nur leicht zurück. Der Rentenmarkt wurde leicht gestützt, der Bund-Future baute seine Gewinne etwas aus.

Die Bewertung der aktuellen konjunkturellen Lage hat sich laut ZEW im Juni geringfügig verschlechtert. Der entsprechende Indikator sinke um 1,0 Punkte auf 37,6 Punkte.

Seite 1:

ZEW: Erwartungen deutlich pessimistischer

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%