Konsumbarometer steigt unerwartet
US-Verbraucherlaune verbessert sich stark

Im März hellt sich die Stimmung der US-Verbraucher überraschend auf: Sie ist so gut wie zuletzt vor sechs Jahren. Die Stimmung der Verbraucher gilt als wichtiger Gradmesser für die US-Konjunktur.
  • 0

New YorkDie Stimmung der US-Verbraucher hat sich im März überraschend deutlich aufgehellt und ist nun so gut wie zuletzt vor über sechs Jahren. Das Konsumbarometer stieg im März auf 82,3 von 78,3 Zählern im Vormonat, wie das Institut Conference Board am Dienstag mitteilte. Von Reuters befragte Experten hatten nur mit 78,6 Punkten gerechnet. „Per saldo unterstützen die Zahlen das Szenario einer wirtschaftlichen Belebung“, sagte Helaba-Analyst Ralf Umlauf. Der Konsum macht rund 70 Prozent der US-Wirtschaftsleistung aus. Deshalb gilt die Stimmung der Verbraucher als wichtiger Gradmesser für die Konjunktur in den USA.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Konsumbarometer steigt unerwartet: US-Verbraucherlaune verbessert sich stark"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%