Kreditkrise
Krisengespräch von US-Finanzpolitikern mit Fed-Chef

Angesichts der jüngsten Turbulenzen am Kreditmarkt trifft sich US-Notenbankchef Ben Bernanke zu einem Krisengespräch mit führenden Finanzpolitikern. Dort sollen nicht nur Informationen ausgetauscht werden. Auch die Debatte über weitere Schritte stehen auf der Agenda.

HB WASHINGTON. Der Vorsitzende des Bankenausschusses im US-Senat, Christopher Dodd, sagte am Montag im Fernsehen, das Treffen mit Bernanke und US-Finanzminister Henry Paulson am Dienstag (16.00 Uhr MESZ) diene dem Informationsaustausch. Es werde dabei insbesondere um die Auswirkungen der Kreditmarktkrise auf die US-Konjunktur gehen. Auch werde man über zusätzliche Schritte sprechen, wie die Hypotheken- und Finanzmärkte weiter zu stabilisieren seien und Hausbesitzern unter die Arme gegriffen werden könne.

Der Markt für schlechter besicherte Baufinanzierungen ist in den USA völlig zusammengebrochen, da viele Hausbesitzer ihre Hypotheken wegen steigender Zinsen und fallender Immobilienpreise nicht mehr bedienen konnten. Die Krise hat weltweit Anleger verunsichert und an den Börsen heftige Kursverluste ausgelöst. Die US-Notenbank reagierte darauf am Freitag mit einer Diskontsatz-Senkung, mit der die Liquidität im Bankensystem verbessert werden soll.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%