Leitzins weiter bei 5,25 Prozent
Bank von England rührt Leitzins nicht an

Die Bank of England hat nicht an der Zinsschraube gedreht: Die Notenbank hat den Leitzins für Großbritannien wie an den Finanzmärkten erwartet bei 5,25 Prozent belassen.

HB LONDON. Das teilte die britische Zentralbank am Donnerstag nach einer Sitzung des geldpolitischen Rates in London mit. Details der Beratungen wurden nicht bekannt.

Die Bank of England hatte sich zuletzt der US-amerikanischen Federal Reserve angeschlossen und die Zinsen gesenkt, um einen Konjunkturabschwung abzufangen. Volkswirte rechnen mit weiteren Zinssenkungen im Laufe des Jahres, sollte sich die Teuerung in Großbritannien dann wieder abschwächen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%