März-Zahlen
Teure Energie treibt die Erzeugerpreise

Die Erzeugerpreise in Deutschland sind im März binnen Jahresfrist vor allem wegen hoher Energiekosten um 5,9 Prozent gestiegen.

HB WIESBADEN. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte, stiegen die Energiepreise im März im Vergleich zum Vorjahr um 22 Prozent und trugen dadurch am stärkten zum Anstieg der Erzeugerpreise bei.

Gegenüber Februar erhöhten sich die Energiepreise um 1,3 Prozent. Ohne Berücksichtigung von Energie seien die Erzeugerpreise im März gegenüber dem Vormonat lediglich um 0,2 Prozent und gegenüber dem Vorjahr um 1,2 Prozent gestiegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%