Milliardenhilfe
Fed schießt wieder Geld in den Markt

Mit der anhaltenden Kreditkrise dauern auch die Gegenmaßnahmen der US-Notenbank Federal Reserve an. Nun wurde erneut ein milliardenschweres Hilfspaket in Form von Krediten zur Verfügung gestellt, um Liquidität zu gewährleisten.

HB WASHINGTON. Die US-Notenbank hat angesichts der anhaltenden Kreditkrise den Märkten erneut 75 Mrd. Dollar (51,38 Mrd. Euro) an kurzfristigen Darlehen zur Verfügung gestellt. Für diese am Montag durchgeführte Auktion zahlten die Banken einen Zinssatz von 2,38 Prozent, wie die Notenbank am Dienstag in Washington mitteilte. 66 Bieter bewarben sich für die 28-Tage-Ausleihe. Das Programm begann im Dezember vorigen Jahres.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%