Nach Jahren des Rückgangs
Ausfuhren nach Japan legen 2004 deutlich zu

Nachdem die deutschen Ausfuhren nach Japan in den vergangenen Jahren jeweils zurückgegangen waren, haben diese 2004 bisher deutlich zugelegt. Von Juli bis September exportierten deutsche Firmen Waren im Wert von 3,3 Mrd. € nach Japan und damit 8,4 % mehr als im dritten Quartal 2003, wie das Statische Bundesamt am Freitag mitteilte.

HB WIESBADEN. Allein in den ersten neun Monaten des Jahres hätten die Ausfuhren um fast 10 % im Vorjahresvergleich zugenommen. Im vergangenen Jahr waren die Exporte nach Japan um 5,5 % gesunken, 2002 um vier Prozent und 2001 um knapp ein Prozent. China hatte Japan 2002 den Spitzenplatz des größten asiatischen Marktes für deutsche Exporte abgenommen. Die Ausfuhren in das bevölkerungsreichste Land der Erde lagen mit 5,0 Mrd. € im dritten Quartal zwar deutlich über den Ausfuhren nach Japan, gingen aber um 1,5 % zurück.

Ein deutliches Plus im Quartal mit 17,1 % verzeichneten die Exporte nach Russland. In absoluten Zahlen bleibt Frankreich größter deutscher Absatzmarkt. Die Ausfuhren in das Nachbarland stiegen um 12,2 % und damit stärker als die gesamten deutschen Exporte, die von Juli bis September im Vergleich zum dritten Vierteljahr 2003 um 8,5 % auf 180,4 Mrd. € zulegten.

Im zweiten Quartal waren die deutschen Warenexporte um 14,4 % gestiegen und hatten das Wirtschaftswachstum noch deutlich angetrieben. Im abgelaufenen Quartal gingen die Exporte jedoch zum Vorquartal zurück und dämpften das gesamtwirtschaftliche Wachstum, das nur noch bei 0,1 % lag. Bei den Importen verzeichnete China mit einem Plus von 38 % das größte Wachstum im dritten Quartal. Die Einfuhren aus Japan stiegen um zwölf Prozent, aus Russland um gut 19 %. Insgesamt stiegen die deutschen Importe zum dritten Quartal 2003 um 12,4 % auf 143,8 Mrd. €.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%