Einkaufsmanagerindex Eurozone auf dem Weg zu Rekord-Wachstum

Die Eurozone bewegt sich auf ein Rekord-Wirtschaftswachstum zu. Das Analyseunternehmen IHS Markit hat mit seinem Einkaufsmanagerindex die wirtschaftlichen Aktivitäten der Industrie und der Dienstleistungsbranche erfasst.
Kommentieren
Die Eurozone bewegt sich derzeit auf das größte Wirtschaftswachstum seit 2007 zu. Quelle: dpa
Rekordwachstum

Die Eurozone bewegt sich derzeit auf das größte Wirtschaftswachstum seit 2007 zu.

(Foto: dpa)

Die Eurozone ist in diesem Jahr auf dem Weg zum größten Wirtschaftswachstum seit einem Jahrzehnt. Gerechnet werde mit einem Wachstum von 2,1 Prozent für 2017, erklärte das Analyseunternehmen IHS Markit am Dienstag. Das wäre der höchste Wert seit 2007, als die weltweite Finanzkrise begann.

Sein Einkaufsmanagerindex, der wirtschaftliche Aktivitäten in der Industrie und der Dienstleistungsbranche umfasst, stehe im August unverändert bei 55,7 Prozent, erklärte IHS Markit. Alles über 50 Prozent deutet auf Wachstum hin. Das Unternehmen rechnet gleichzeitig mit einem größeren Preisanstieg.

  • ap
Startseite

0 Kommentare zu "Einkaufsmanagerindex: Eurozone auf dem Weg zu Rekord-Wachstum"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%