Euro-Zone
Geschäftsklima hellt sich deutlich auf

Entspannung in Europa: Das Geschäftsklima in der Euro-Zone verbessert sich deutlich. Das Barometer legt im März kräftig zu und übersteigt den langfristigen Durchschnittswert von 100 Zählern deutlich.
  • 0

BrüsselDas Geschäftsklima in der Euro-Zone hat sich überraschend deutlich verbessert. Das Barometer stieg im März um 1,6 auf 103,9 Punkte, wie die EU-Kommission am Montag mitteilte. Es war bereits der vierte Anstieg in Folge. Von Reuters befragte Ökonomen hatten lediglich mit 103,1 Zählern gerechnet. Damit liegt der Wert über seinem langfristigen Durchschnitt von 100 Zählern.

Die Stimmung verbesserte sich durch die Bank - bei den Einzelhändlern, Verbrauchern, in der Industrie, bei den Dienstleistern und auch in der Baubranche.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Euro-Zone: Geschäftsklima hellt sich deutlich auf"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%